Carrello vuoto

Eventi

Events | Eventi

Giovedì, 18 Gennaio 2018

Maria Thaler | Astrid Kofler

Lesung und Gespräch

Maria Thaler | Astrid Kofler

Ort: Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5/10.Stock, 6020 Innsbruck
Zeit: 19 Uhr

Zweimal Reisen in die Vergangenheit, zweimal bäuerliche Welten, doch aus völlig unterschiedlichen Perspektiven: In Maria Thalers Roman „Moi“ sind es die gleichnamige Protagonistin und ihr Pflegesohn Federico, die sich nach Jahrzehnten in die gemeinsamen und doch so unterschiedlichen Erinnerungen aufmachen; in Astrid Koflers Roman „Das Fliegen der Schaukel“ (Haymon) nimmt uns die nunmehr hochbetagte Ada, die als junges Mädchen unter dem Faschismus als Lehrerin in ein Südtiroler Bergdorf kam, mit in ihre persönlichen Erinnerungen, die beinahe ein Jahrhundert Südtiroler und italienischer Geschichte umfassen.

Zum Buch „Moi“

Giovedì, 18 Gennaio 2018

Flucht zurück

Buchpräsentation

Flucht zurück

Ort:  Waltherhaus, oberes Foyer | Bozen

Zeit: Donnerstag, 18. Jänner 2018 | 18.00 Uhr

Autor Josef Feichtinger präsentiert seinen neuen Roman.
Lesung von Luis Benedikter.
Musikalische Begleitung von Astrid Waldner (Klavier). 

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Bücherwelten“. Eintritt frei.

Zum Buch 

Martedì, 23 Gennaio 2018

Das unendlich komplizierte Leben der Leiche Ötzi

Lesung

Das unendlich komplizierte Leben der Leiche Ötzi

Ort: Bibliothek Schlandersburg | Schlandersburgstraße 6  | Schlanders
Zeit: 20 Uhr
Autor Gernot Werner Gruber liest aus seinem Roman „Das unendlich komplizierte Leben der Leiche Ötzi“, dem ersten Teil der „Reanimo“-Trilogie.

Zum Buch

Venerdì, 26 Gennaio 2018

Raues Leben, großes Sterben

Erstpräsentation

Raues Leben, großes Sterben

Ort: Waltherhaus, oberes Foyer |  Bozen

Zeit: Freitag, 26. Jänner 2018 | 18.00 Uhr

Durch den Abend führen die Herausgeberin Monika Mader und Thomas Kager von Edition Raetia.

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Bücherwelten“. Eintritt frei.

Zum Buch

Venerdì, 26 Gennaio 2018

Franca Avateneo

Gespräch mit Zeitzeuginnen

Franca Avateneo

Ort: Frauenmuseum Meran
Zeit: 18 Uhr

Einführung: Sabine Mayr, Herausgeberin von „Mörderische Heimat“
Gesprächsleitung: Roberta Ciola

Franca Avataneo ist die Enkelin des Unternehmers Aldo Castelletti, der 1933 aus Mantua nach Bozen zog und die Film- und Schallplattenfirma „Mondial“ mitbegründete. Francas Mutter Luciana Castelletti besuchte in Bozen das klassische Lyzeum. Am 21. September 1943 wurde Aldo Castelletti in Fondo im Nonstal verhaftet. Vom Meraner Gefängnis wurde er am 23. Oktober 1943 ins „Arbeitserziehungslager“ Reichenau bei Innsbruck gebracht. Im Frühjahr 1944 wurde er nach Auschwitz deportiert. Franca Avataneo lebt heute in der Nähe von Turin und kehrt mehrmals im Jahr nach Fondo zurück.

„Erinnerungen an damals: Zeitzeuginnen erzählen“ ist eine Veranstaltungsreihe von Urania Meran und Frauenmuseum Meran

Beitrag: 5 €

Zum Buch „Mörderische Heimat“

Sabato, 03 Febbraio 2018

Südtiroler in der Waffen-SS

Radio-Interview mit Thomas Casagrande

Südtiroler in der Waffen-SS

Wo: Radio 2000
Wann: ca. 12.00 Uhr

Autor Thomas Casagrande im Interview zu seinem Buch „Südtiroler in der Waffen-SS“

Zum Buch

Sabato, 17 Febbraio 2018

Moi

Lesung

Moi

Ort: Galerie Blaugelbezwettl | Propstei 1 | Zwettl (AT)
Zeit: wird noch bekanntgegeben
Autorin Maria Thaler liest aus ihrem Roman „Moi“.
Zum Buch

Giovedì, 08 Marzo 2018

Das Birnbaumhaus

Erstpräsentation

Das Birnbaumhaus

Ort: Adrian-Egger-Saal (Altes Rathaus), 1. Stock | Große Lauben 14 | Brixen

Zeit: 8. März  | 18.00 Uhr

Autorin Anna Maria Leitgeb präsentiert ihren neuen Roman „Das Birnbaumhaus“.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek Brixen und des Geschichtsvereins Brixen.

Zum Buch

Venerdì, 23 Marzo 2018

Adriana Viktoria Zanellato

Gespräch mit Zeitzeuginnen

Adriana Viktoria Zanellato

Ort: Frauenmuseum Meran
Zeit: 18 Uhr

Einführung: Sabine Mayr, Herausgeberin von „Mörderische Heimat“
Gesprächsleitung: Marta Verdorfer

Adriana Viktoria Zanellato wurde 1936 als Tochter der jüdischen Pianistin Grete Kornblum aus Schlesien und des italienischen Offiziers Dante Zanellato in Bozen geboren. Ihre Eltern waren 1931 aus Gesundheitsgründen nach Südtirol gekommen. Im September 1943 wurde Adriana Viktoria Zanellato im Alter von sieben Jahren denunziert und von der Gestapo mit ihrer Tante Ilse Eckstein-Kornblum und ihrer Cousine Ruth Eckstein verhaftet. Der Leiter des Rittner SOD Hans Pattis rettete Adriana Viktoria Zanellato im September 1943 vor der Deportation.

„Erinnerungen an damals: Zeitzeuginnen erzählen“ ist eine Veranstaltungsreihe von Urania Meran und Frauenmuseum Meran

Beitrag: 5 €

Zum Buch „Mörderische Heimat“

Martedì, 08 Maggio 2018

Aziadè Gabay Cevidalli

Gespräch mit Zeitzeuginnen

Aziadè Gabay Cevidalli

Ort: Frauenmuseum Meran
Zeit: 18 Uhr

Einführung: Sabine Mayr, Herausgeberin von „Mörderische Heimat“
Gesprächsleitung: Marlene Messner

Aziadè Gabay wurde 1924 als Tochter von Marianne Strakosch und des Antiquitäten- und Teppichkaufmanns Suleiman Gabay in Meran geboren. Suleiman Gaby führte in den 1920er und 1930er Jahren Geschäfte in Meran und Cortina d’Ampezzo und war im In- und Ausland als Teppichexperte anerkannt. Aziadès Großvater Sabetai Gabay war um die Jahrhundertwende von Istanbul nach München gezogen und 1920 von München nach Meran. Mit der Einführung der Rassengesetze brach für die Familie Gabay eine Welt zusammen.

„Erinnerungen an damals: Zeitzeuginnen erzählen“ ist eine Veranstaltungsreihe von Urania Meran und Frauenmuseum Meran

Beitrag: 5 €

Zum Buch „Mörderische Heimat“

Venerdì, 04 Maggio 2018

Gesund mit Kraut und Wurzel

Erstpräsentation und Südtirol-Abend

Gesund mit Kraut und Wurzel

Start der neuen Reihe: Kraut und Wurzel
Ort: Thalia W3 | Landstraßer Hauptstraße 2a/2b | 1030 Wien
Zeit: 19 Uhr

Apotheker Arnold Achmüller stellt seine neue Kräuterreihe vor: „Verdauung und Entschlackung“ (Band 1), „Haut und Haar“ (Band 2)

Zu Band 1

Zu Band 2

Venerdì, 11 Maggio 2018

Gesund mit Kraut und Wurzel

Erstpräsentation 

Gesund mit Kraut und Wurzel

Start der neuen Reihe: Kraut und Wurzel
Ort: Stadtbibliothek Bruneck | Enrico-Fermi-Straße 6 | Bruneck
Zeit: 20 Uhr

Apotheker Arnold Achmüller stellt seine neue Kräuterreihe vor: „Verdauung und Entschlackung“ (Band 1), „Haut und Haar“ (Band 2)

Zu Band 1

Zu Band 2