Ihr Warenkorb ist noch leer.

Patrick Rina | Veronika Rieder (Hg.)

Kafka in Meran

Kultur und Politik in Südtirol um 1920

Kann es sein, dass Franz Kafka in Meran an einer Autonomiekundgebung für Südtirol teilnahm? Kafka-Biograf Reiner Stach meint ihn auf einem Foto erkannt zu haben. Auch in weiteren Beiträgen wird dem Aufenthalt Kafkas im Meran der Schwellenzeit um 1920 nachgegangen: Fokuspunkte sind seine in Meran verfassten „Briefe an Milena“, der von ihm beschriebene Antisemitismus, das Kulturleben, der Kurtourismus und die politischen Umbrüche.

» 100 Jahre Kafka in Meran
» Umfangreiches Rahmenprogramm und Feierlichkeiten
» Beiträge namhafter Expertinnen und Experten

Mit Beiträgen von:
Reiner Stach (Kafka-Biograf, Träger des Bayerischen Buchpreises)
Helena Janeczek (deutsch-italienische Bestsellerautorin)
Ferruccio Delle Cave
Patrick Gasser
Hans Heiss
Ulrike Kindl
Guido Massino
Hannes Obermair
Rosanna Pruccoli
Tiziano Rosani
Antonella Tiburzi

Kafka in Meran

Erscheinungstermin: Oktober 2020

Ladenpreis: Euro 24,90 [I]; 27,50 [D/A]
Hardcover
16,5 x 24 cm | 200 Seiten
ISBN: 978-88-7283-743-6
Danke, wir werden Sie informieren.
Bitte alle Fehler korrigieren.
Benachrichtigen lassen